Tag 1: Ankunft in Zwischenflüh

09.07.2016

 Für 32 Kinder und 20 Leiter ging es heute Morgen endlich los. Rund 3 Stunden dauerte die Reise über Zürich und Bern bis ins schöne Diemtigtal. Nachdem uns 2 Postautos ganz in der Nähe des Lagerplatzes ausgeladen hatten, waren es nur noch wenige Meter bis zum Lagerplatz.

 

Das bereits am Donnerstag angereiste Küchenteam hatte schon ganze Arbeit geleistet. Küchenzelt mit dazugehöriger Infrastruktur und ein überdachter Abwaschtrog waren bereits aufgebaut. Leiter und Kinder nahmen nach der Ankunft sofort die weiteren Bauprojekte in Angriff. Bald nahmen Dusche, WC’s und Esszelt Gestalt an. Kurz nach 19:00 Uhr ertönte erstmals das Lager-Clairon: Der Znacht war fertig. „Hörnli mit Ghackets“, ein wahrer Lager-Klassiker stand auf der Speisekarte.

 

Kurz vor Einbruch der Dunkelheit erschienen dann bunt gekleidete Indianer auf dem Lagerplatz. Sie verdächtigten uns, ihr Lager angegriffen zu haben. In einem vielseitigen Wettkampf konnten wir unsere Unschuld letztlich beweisen und die Indianer versöhnlich stimmen. Bereits Morgen wollen sie zusammen mit uns in einer feierlichen Zeremonie das Kriegsbeil wieder begraben.

 

Nach einem wunderschönen Tag erwartet uns auch Morgen noch einmal viel Sonnenschein. Bei Traumwetter haben wir einen super Lagerauftakt erlebt, der Lust auf viel mehr macht. Viel Spass mit den Bildern und bis bald!

Please reload

Jungwacht Blauring Schaffhausen - Fäsenstaubstrasse 4 - 8200 Schaffhausen 

E-Mail: ast@jubla.sh - Telefon:  052 625 72 43