TWC 2016 in Seelisberg


Anfangs 2016 flatterte zu allen Kursteilnehmern eine Einladung von einem gewissen Mr. Broke. Es ging um den Verkauf einer Landparzelle in den USA und 4 Länder hätten Interesse am Kauf ausgesprochen: Deutschland, Dubai, Russland und die Schweiz. Um uns besser kennenzulernen, lud der Banker Broke uns alle zum Vortreffen ein, wo die Teilnehmer ihre Landesgenossen und ihre Gegner kennenlernten. Doch nach dem Nachmittag konnte sich Mr. Broke noch nicht entscheiden, welches Land die Parzelle erhalten solle und lud uns zu einer einwöchigen Kreuzfahrt ein, um jedes Land persönlich zu besuchen.

Trotz des schlechten Wetters und der frühen Uhrzeit trudelten alle Kursteilnehmer in passender Landesverkleidung und bester Laune am Bahnhof ein und die Reise zum Hafen in New York (Seelisberg), wo unser Kreuzfahrtschiff lag, konnte beginnen.

Der Nachmittag stand im Zeichen der Dekoration der landesspezifischen Gruppenräume, welche im mehrstöckigen Kreuzfahrtschiff (Lagerhaus) verteilt waren. Am Abend stellte uns der Banker seine Partnerin vor und die beiden erklärten, dass ab dem nächsten Tag an jedem Abend ein Land mit einem Spiel im Fokus stehen würde (das Land, wo unser Schiff im Hafen liegt). Das Land, welches am Ende der Woche die meisten Punkte sammelt, erhält die Landparzelle.

Am nächsten Morgen waren wir bereits auf hoher See. Beim Morgenessen wurden wir von Piraten angegriffen und

einige Leiter wurden verletzt. Niemand wusste ihnen zu helfen und der Fall war klar: Wir brauchten einen Ausbildungsblock zum Thema 1. Hilfe. Wir lernten in verschiedenen Situationen richtig zu reagi